51.jpg33.jpg08.jpg35.jpg01.jpg06.jpg34.jpg38.jpg15.jpg11.jpg04.jpg07.jpg03.jpg

Fahne des Kinderschützenfestes

Eine neue Fahne für das Kinderschützenfest

Aufgrund jahrelanger kritischer Äußerungen der Kinder und Jugendlichen über das pädagogische Motto der alten Schulfahne, die im Festumzug mitgeführt wurde, hatten Offiziere und Korporäle für das Jahr 2005 die Anschaffung einer neuen Fahne beschlossen. Der Flecken Harpstedt trug einen Großteil der Kosten. Die Fahne wurde von der Karlsruher Fahnenfabrik gefertigt und am 16. Mai 2005 feierlich von Pastor Werner Richter auf dem Marktplatz in Gegenwart der Kinder und Jugendlichen sowie ehemaliger Kinderkönige, Bürgerschützen und der Bevölkerung geweiht.

In seiner Rede klang auch mit, dass die Fahne als Zeichen dafür gilt, dass das Kinder- und Jugendschützenfest nun vollständig in den Festablauf des Bürgerschützenfestes integriert ist.

 

2005 pfingstmontag 60