03.jpg01.jpg51.jpg04.jpg34.jpg33.jpg07.jpg15.jpg11.jpg38.jpg06.jpg08.jpg35.jpg

Treffen der Mannschaft IV. Rott 2016

 

Am 8.5.2016 versammelte sich die Mannschaft zum ersten mal beim neuen Korporal Bernd Fassauer, um die letzten Details zum diesjährigen Schiebenscheeten abzustimmen. Korporal Bernd war bestens vorbereitet und brauchte nur noch wenige Aufgaben verteilen. Es wurde festgestellt, dass das Fest beginnen kann.

PO7A0252

 

Bernd Fassauer ist neuer Korporal im 4. Rott

In der Rottversammlung am 23.10.2015 wurde Bernd Fassauer einstimmig von allen
Anwesenden zum neuen Korporal des 4.Rotts gewählt. 

Ebenso wurden folgende Ämter neu besetzt:

Utschenker: Jan Neumann und Björn Sienknecht, Kassenwart: Hermann Lübbers, 

Schreiber: Stephan Meißner

 

PO7A6812

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Heinz Hellbusch übergibt seinen Spieß an Bernd Fassauer 

 

 PO7A6819

 Bernd Fassauer freut sich über die einstimmige Wahl zum Korporal

 

Rottversammlung 4. Rott 23.10.15

Am 23.10.2015 findet im Saal des Charisma in Harpstedt um 19:30 Uhr eine Rottversammlung statt. 

Korporal Heinz Hellbusch stellt sein Amt nach über 25 Jahren zur Verfügung, sodass in der Versammlung ein neuer Korporal gewählt wird. 

Alle Bürgerschützen des 4. Rotts sind zur Wahl herzlich eingeladen. 

Es ist davon auszugehen, dass nach der erfolgten Wahl der neue Korporal noch ausgiebig gefeiert wird.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Manschaftstreffen IV. Rott 24.5.15

Korporal Heinz Hellbusch hatte, wie jedes Jahr, zum abschließenden Koordinierungsgespräch eingeladen um sicher zu stellen, dass alle Vorbereitungen zum bevorstehenden Bürgerschützenfest erledigt sind. Dieses war der Fall, und so konnten bei freundlichem Wetter im Garten die obligatorischen Fotos geschossen werden.

 

Der amtierende König Stefan Schötschel war auch vertreten und somit war natürlich auch ein 'Königsfoto' mit ihm und den anwesenden ehemaligen Königen Pflicht.

Rockapell 17.5.2015

Hauptmann Heiner Göbbert hatte am 17.5.2015 vormittags Korporäle und Offiziere zum Rockapell eingeladen, um die letzten Abstimmungen zum anstehenden Bürgerschützenfest vorzunehmen. Bei der Gelegenheit wurden auch die Uniformen auf korrekten Sitz und Vollständigkeit überprüft.