51.jpg01.jpg38.jpg34.jpg03.jpg35.jpg04.jpg11.jpg06.jpg33.jpg15.jpg07.jpg08.jpg

Die Galerien vom Schiebenscheeten 2022 sind verfügbar:

Galerie 2022 - Bürgerschutzenfest

Galerie 2022 - Kinderschutzenfest

 

König

Unser neuer König: Andreas Nowotnik mit seiner Frau Sabrina und dem alten Königspaar!

 

Kinderkönigin

Unsere neue Kinderkönigin ist Anouk Wachholder - Herzlichen Glückwunsch!

Ihr zur Seite stehen Prinzgemahl Noah Schweickart, sowie die Ehrendamen Amelie Borchers und Neele Kurzke.

"Schiebenscheeten 2022 ward fiert!"

!Hier geht es zum Programmablauf!

 

Neuaufnahmen Tim Remme IV.Rott Stefan Schötschel II.Rott 1

Unsere neuen Offiziere sind seit Himmelfahrt im Amt: Tim Remme, Leutnant im IV.Rott und Stefan Schötschel, Leutnant im II.Rott

Update 02.05.2022

 

Am Montag, den 02.05.2022 haben sich die Offiziere und Korporäle der Harpstedter Bürgerschützen von 1509 erneut getroffen. Wir freuen uns, dass das Schiebenscheeten in fast „althergebrachter Form“ stattfinden kann. Wir werden die Hauptfesttage Montag/Dienstag so feiern, wie es sich gehört und schon viele Jahre stattgefunden hat. Dabei wollen wir der Corona Situation gerecht werden und möglichst auch die abendlichen Feiern mit Musik nach draußen verlegen – ein Schiebenscheeten „Open Air“, wenn man so will. Große Übereinstimmung herrschte darüber, das Fest nicht einfach so laufen zu lassen - sondern den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Es wurde beschlossen, dass die Nachfeier aufgrund der viel zu engen Rott Quartiere und der damit verbundenen Corona Ansteckungsgefahr, so nicht stattfinden kann. Somit wird die Nachfeier in diesem Jahr leider ausfallen. Der finale Festablauf wird, wie traditionell schon seit vielen Jahren, an Himmelfahrt beschlossen und anschließend veröffentlicht.

Plakat A1 final

 

Schiebenscheeten 2019 38 1

Am Montag, den 28. März haben sich die Offiziere und Korporäle der Harpstedter Bürgerschützen von 1509 getroffen. Es ging natürlich um die Ausrichtung des Schiebenscheeten 2022. Bereits nach kurzer Zeit waren sich alle Teilnehmer einig: „Schiebenscheeten 2022 ward fiert“. Den Auftrag das Schiebenscheeten auszurichten hatte das Offizierskorps bereits im Vorfeld vom Rat des Flecken Harpstedts erhalten. Hierbei wurde auf den Zusatz „in althergebrachter Form“ bewusst verzichtet. Somit können wir den Festablauf, an die dann gültigen Corona Maßnahmen, jederzeit anpassen. Auch mit dem Festwirt wurden im Vorfeld bereits verschiedene Möglichkeiten zur Durchführung des Festes erörtert. Da unser Wirt bereits Erfahrungen mit großen Veranstaltungen während der Pandemie gemacht hat, weiß er ganz genau worauf es ankommt. Besonders im Bereich der Hygiene legt er großen Wert auf Gründlichkeit und die Einhaltung aller Auflagen. Für unser Fest sieht er, aufgrund der idealen Umgebungsbedingungen, keine Probleme in der Umsetzung.

Es wird, stand heute, nach zwei Jahren wieder die traditionelle Himmelfahrtsversammlung geben. Hier werden Verabschiedungen,  Neuaufnahmen und die damit verbundenen Beförderungen im Offizierskoorps durchgeführt. Außerdem wird der finale Festablauf besprochen und endgültig verabschiedet.

Der Pfingstmontag steht, wie eigentlich immer, ganz im Zeichen der Kinder. Es wird einen Umzug vom Marktplatz geben, genauso wie den Spieleparcours und die Proklamation des neuen Kinderkönigs. Am Abend wird die Band  “Streetlight“ für hoffentlich ausgelassene Stimmung unter den Erwachsenen sorgen. Am Dienstag nach Pfingsten wollen wir „Schiebenscheeten“ feiern. Auch hier werden wir den den traditionellen Ablauf möglichst beibehalten. Der Höhepunkt des Tages ist die Ablösung unseres jetzigen Königs, Uwe Pasiwan, sowie die Krönung einer neuen Majestät. Der Dienstag wird natürlich wieder von DJ Toddy begleitet.

Nach dem Aufhängen der Königsscheibe am Mittwoch und der Kinderkönigsscheibe am Freitag, wollen wir am Samstag nachfeiern. Ob die Nachfeier „in althergebrachte Form“ in den einzelnen „Rottlokalen“ stattfinden kann, wird auf der nächsten Sitzung am 2. Mai beraten.

Obwohl viele unserer Festaktivitäten bereits unter freiem Himmel stattfinden, wollen wir das Angebot im Außenbereich unseres Festplatzes auch noch erweitern. Damit hoffen wir allen Teilnehmern ein tolles und sicheres Angebot für ein paar schöne Tage machen zu können.

Natürlich werden wir die Lage und die Maßnahmen zur Corona Entwicklung weiterhin ganz genau beobachten und uns vorbehalten Änderungen vorzunehmen. Weitere Informationen gibt es nach unserer nächsten Besprechung im Mai.

Wir freuen uns auf das Schiebenscheeten 2022 und laden alle Kinder, Bürgerinnen und Bürger dazu herzlich ein.

Artikel Kreiszeitung Ausschnitt 

Hier geht es zum Artikel in der Kreiszeitung!

 

Herzlich Willkommen bei den Harpstedter Bürgerschützen von 1509

Hier finden Sie einige informative, unterhaltsame, aktuelle und interessante Dinge rund um unser Harpstedter Traditionsfest.

Es sind leider noch nicht alle Menüpunkte mit Leben gefüllt, aber wir arbeiten daran. 

Stöbern und klicken Sie, schreiben Sie uns Ihre Meinung, wir sind für Anregungen, Verbesserungen, Ergänzungen und Kritik dankbar.

Viel Spass wünscht

das Homepage-Team der Harpstedter Bürgerschützen

Collage 2012 

 

Die Harpstedter Bürgerschützen waren fleißig! Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die beim Pflastern der neuen Festscheune auf dem Koems Gelände mitgewirkt haben. Es sieht toll aus (siehe weitere Fotos hier: Fotos vom Pflastern!)!

 

IMG 1562 1

 

_________________________________________ 

Ab jetzt auch mit 17 Jahren am "Schiebenscheeten" teilnehmen!

Wir freuen uns den 17jährigen Bürgerschützen die Teilnahme am Harpstedter „Schiebenscheeten“ zu ermöglichen. In enger Zusammenarbeit mit dem Landkreis Oldenburg haben wir die Einhaltung des Jugendschutzgesetz geprüft und werden zur Einhaltung entsprechende Vorkehrungen treffen. Schon jetzt möchten wir jedoch die Eltern und Bürgerschützen bitten sich ebenfalls ihrer Verantwortung bewusst zu sein und nicht selbst gegen die gültigen Bestimmungen zu verstoßen. Weitere Information dazu findet ihr hier:

Infos zum Jugendschutzgesetz

Wer als unter 18jähriger die Abendveranstaltungen noch nach 24:00Uhr besuchen möchte, muss in Begleitung seiner Eltern, oder einer erziehungsbeauftragten Person sein. Für letzteres ist eine vollständig ausgefüllte Erziehungsbeauftragung (Muttizettel) mit sich zu führen. Einen Vordruck findet ihr hier: "Muttizettel"

Beim Ausmarsch am Pfingstdienstag müssen die Teilnehmer mindestens 17 Jahre alt sein. Alle 17jährigen Bürgerschützen werden ein grünes Teilnehmerband (anstatt eines roten Bandes) erhalten und können somit am Schiebenscheeten teilnehmen. Die Abgabe und der Verzehr branntweinhaltiger Getränke (auch alkoholische Mixgetränke) an unter 18jährige ist dabei nicht gestattet.

 

Schiebenscheeten 2017

Adolf Knapp Oberst Bierglasempfehlung

Adolf Knapp Rat der Rentnerbänd